Jetzt endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III

Benutzeravatar
Bengt
Beiträge: 10
Registriert: 04. Mai 2021, 17:50

Re: Demnächst endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III

Beitrag von Bengt »

Danke CBFan! Den Gedanken schließe ich mich gern an! Danke an alle die es möglich machen, das wir hier sein dürfen und so eine schöne Kunst genießen können! Hoffe es haben alle Ostern gesund überstanden bzw, werden schnell wieder gesund! Liebe Grüße aus HH
Benutzeravatar
Lillebror
Beiträge: 19
Registriert: 04. Mai 2021, 17:50

Re: Demnächst endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III

Beitrag von Lillebror »

Cbfan hat geschrieben: 14. Apr 2022, 17:23
(...)
Darf ich zu dem LP-Set, das ich natürlich sofort geordert habe, noch fragen, ob

a.) das Presswerk das Gleiche ist, das die "Limited Edition" gepresst hat?
b.) die gleiche Prozedur für die Vinyl-Abmischung und das Mastering wie für die "Limited Edition" verwendet wurde?
c.) ob für das Vinyl neu abgemischt und gemastered wurde, oder das Master, das auch für die CDs eingesetzt wurde, Verwendung fand?

(...)
hallo "CBFan",
vielen dank für deinen beitrag
und deine aufmunternden worte (muss man einfach mal so sagen) (o:

zu deinen fragen:

a.) nein, das presswerk ist nicht das gleiche, welches die "limited edition" gepresst hat.
aber qualitativ ist das andere presswerk definitiv ebenbürtig! -
die entscheidung zum wechsel ist aber nur dem timing der auslieferung geschuldet...
bei vinyl-produktionen muss man sich derzeit einfach in geduld üben...
die auftragsbücher der presswerke sind voll!
eine scheibe bekommst du schon noch irgendwie unter...
aber drei doppel-lps = sechs scheiben + dann auch noch eine 7inch on top...
just in time...
schwierig...
lange geschichte...
erzähle ich gerne bei der record-release-party (-;

b.) ja, es hat die gleiche prozedur für die vinyl-abmischung und das mastering, wie für die "limited edition" verwendet wurde, stattgefunden.

c.) siehe b.) für das vinyl wurde nicht neu abgemischt und gemastered,
for heaven's sake
das stand tatsächlich schonmal zur debatte (schon bei der "limited edition")
aber nein, es soll so klingen, wie man es gewohnt ist...
nur halt von vinyl...
also ja, es wurde das master genutzt, welches auch für die CDs eingesetzt wurde...
für die übertragung auf vinyl gibt es dann sicherlich noch den einen oder anderen besonderen "kniff" (betriebsgeheimnis)...
für mich (und auch andere kollegen und wegbestreiter, die bereits (ausgiebig) testpressungen hören durften) steht auf alle fälle fest:
"nie zuvor klangen carstens neuaufnahmen so gut, wie von diesen vinyls"
yesss (-;

lg lille
Benutzeravatar
Lillebror
Beiträge: 19
Registriert: 04. Mai 2021, 17:50

Re: Demnächst endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III

Beitrag von Lillebror »

El Diablo hat geschrieben: 25. Apr 2022, 18:17 (...)

Zur Vinyl möchte ich noch sagen, das ich es Sch... finde, das es sie nur im sogenanntem " Komplettpaket" gibt, obwohl die BNO4 fehlt. Und dann natürlich wieder nur limitiert, sodass man schnell ordern muss.
Da ich nächsten Monat auf ein Festival fahre muss er leider auf mein Geld verzichten und dannach wird sie wahrscheinlich wieder von diesen EBay Abzockern aufgekauft sein.

(...)
hallo "El Diablo",

deine echauffierung kann ich leider nicht ganz nachvollziehen.

erstens ist das komplettpaket (meines erachtens) durchaus ein zusätzlicher schutz vor eBay-abzockern!
warum?
ganz einfach:
bei einem einzelverkauf könnten sich findige eBay-abzocker für die gleiche summe
beispielsweise gleich drei alben der volume 1 an sich reissen
und somit gleich drei personen prellen...
beim komplettpaket (wohl eher) nur eine person
(denn es ist sicherlich nicht davon auszugehen,
dass das komplettpaket für den verkauf auf eBay aufgesplittet werden wird).
also hätten wir eine eBay-abzocker-quote von 1 (komplettpaket) zu 3 (einzelverkauf).

für das komplettpaket spricht zudem,
dass bestimmt die allermeisten interessenten wohl alle drei alben haben wollen.
und hiermit ist gewährleistet,
dass sie diese auch erhalten können.
aus erster hand(!) erhalten können.

zum zweiten sind die drei alben nicht grundsätzlich limitiert!
die limitierung bezieht sich einzig auf die erstauflage
bzw. streng genommen auf die beigelegten nummerierten zertifikate.
("limited numbered edition" / "erstauflage 500 stück, jedes produkt mit nummeriertem zertifikat")
weitere auflagen dieser veröffentlichungen sind in keinster weise ausgeschlossen!
(nur das ob und wie steht in den sternen)

gut, dann hätten wir noch die 7inch ("special edition" / "exklusiv für jpc!")
obacht!
auch diese ist nicht limitiert(!)
es ist eine "special edition", "exklusiv für jpc!" -
es ist aber derzeit nicht davon auszugehen, dass es hier eine nachpressung von geben wird!
insofern... ja, wenn man die haben will, dann sollte man sich vielleicht nicht allzuviel zeit mit der vorbestellung lassen...
aber:
die 7inch ist von anfang an als ein geschenk(!) konzipiert gewesen;
um den käufer/innen eine freude zu machen. -
nicht um druck auszuüben!
hätten wir letzteres gewollt,
dann wäre uns ganz sicherlich noch etwas besseres, "fieseres" eingefallen (-;

drittens zur BNO 4:
die fehlt nicht. - die kommt lediglich später (o:
hierzu mehr, wenn es soweit ist...
diese nimmt ja eine sonderrolle innerhalb der BNOs ein -
weil es ein solo-album von carsten bohn ist.

ich kann sehr gut verstehen,
wenn jemand deprimiert ist,
weil er/sie sich die alben derzeit nicht leisten kann,
aber egal zu welchem zeitpunkt
und mit wieviel vorlaufzeit
auch immer man veröffentlicht...
allen kann man nunmal nicht gerecht werden.

ich denke aber,
dass wir euch zum erwerb dieser drei alben durch
einen sehr fairen preis,
lange vorankündigungszeit,
den verkauf als komplettpaket
und die reduzierung auf 1 stk./kunde
bestmöglich in die lage versetzen.

LG lille
Benutzeravatar
Sascha
Beiträge: 57
Registriert: 04. Mai 2021, 17:50
Wohnort: Lüneburg

Re: Demnächst endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III

Beitrag von Sascha »

Lillebror hat geschrieben: 05. Mai 2022, 12:57
Cbfan hat geschrieben: 14. Apr 2022, 17:23
(...)
Darf ich zu dem LP-Set, das ich natürlich sofort geordert habe, noch fragen, ob

a.) das Presswerk das Gleiche ist, das die "Limited Edition" gepresst hat?
b.) die gleiche Prozedur für die Vinyl-Abmischung und das Mastering wie für die "Limited Edition" verwendet wurde?
c.) ob für das Vinyl neu abgemischt und gemastered wurde, oder das Master, das auch für die CDs eingesetzt wurde, Verwendung fand?

(...)
hallo "CBFan",
vielen dank für deinen beitrag
und deine aufmunternden worte (muss man einfach mal so sagen) (o:

zu deinen fragen:

a.) nein, das presswerk ist nicht das gleiche, welches die "limited edition" gepresst hat.
aber qualitativ ist das andere presswerk definitiv ebenbürtig! -
die entscheidung zum wechsel ist aber nur dem timing der auslieferung geschuldet...
bei vinyl-produktionen muss man sich derzeit einfach in geduld üben...
die auftragsbücher der presswerke sind voll!
eine scheibe bekommst du schon noch irgendwie unter...
aber drei doppel-lps = sechs scheiben + dann auch noch eine 7inch on top...
just in time...
schwierig...
lange geschichte...
erzähle ich gerne bei der record-release-party (-;

b.) ja, es hat die gleiche prozedur für die vinyl-abmischung und das mastering, wie für die "limited edition" verwendet wurde, stattgefunden.

c.) siehe b.) für das vinyl wurde nicht neu abgemischt und gemastered,
for heaven's sake
das stand tatsächlich schonmal zur debatte (schon bei der "limited edition")
aber nein, es soll so klingen, wie man es gewohnt ist...
nur halt von vinyl...
also ja, es wurde das master genutzt, welches auch für die CDs eingesetzt wurde...
für die übertragung auf vinyl gibt es dann sicherlich noch den einen oder anderen besonderen "kniff" (betriebsgeheimnis)...
für mich (und auch andere kollegen und wegbestreiter, die bereits (ausgiebig) testpressungen hören durften) steht auf alle fälle fest:
"nie zuvor klangen carstens neuaufnahmen so gut, wie von diesen vinyls"
yesss (-;

lg lille
Da hätte ich dann noch eine Folgefrage und eine Idee:

Wann und wo soll die Record-Release-Party denn stattfinden??? ;)

Und dann noch meine Idee für die BNO Vol. 4 auf Vinyl --> Macht doch auch ein Dreier-Paket daraus 8-) :
  • BNO Vol. 4
  • BNO Vol. 5
  • Brandnew Oldies:In Concert, Hamburg-Grünspan 2004
Benutzeravatar
reditec
Beiträge: 40
Registriert: 04. Mai 2021, 17:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Demnächst endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III

Beitrag von reditec »

Der Bonus-Content auf der Single ist übrigens, wie ich heute erfahren habe
Seite A: Perry Rhodan, Pt 1 (BNO Fassung)
Seite B: Frankenstein & Dracula, Pt 1 (BNO Fassung)
Hörspielmusikforschungsprojekt "Die Pizza-Füchse": https://phil-moss.de/
Benutzeravatar
Jooce
Beiträge: 31
Registriert: 04. Mai 2021, 17:50
Wohnort: Westmünsterland Abbey
Kontaktdaten:

Re: Demnächst endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III

Beitrag von Jooce »

Der Thread-Titel könnte jetzt geändert werden in »Jetzt endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III« :)

JPC hat netterweise mit dem Shipping bereits Ende letzter Woche schon begonnen, und mein Exemplar kam noch rechtzeitig for dem Pfingst-Break am Samstag bei mir an.

Höchstes Lob an @Lillebror, der sich hinsichtlich Packaging wieder einmal selbst übertroffen hat. Extrem edel und liebevoll - eine wahre Huldigung an die BNO-Reihe. Und klanglich gibt es auch nichts zu meckern. Wie schon bei der Best of-Vinyl klingen die Aufnahmen noch mal deutlich besser als von CD.

Und Saschas Idee unterstütze ich voll, sollten wir noch in den Genuss einer Fortsetzung kommen.
Als drittes Doppel-LP-Set wäre die Live-CD die perfekte Vervollständigung.
Ich bin fast 107 Jahre alt – mit Hilfe der Perlen!
ivanowsky
Site Admin
Beiträge: 21
Registriert: 28. Apr 2021, 11:43
Wohnort: Sandefjord (Norwegen)
Kontaktdaten:

Re: Demnächst endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III

Beitrag von ivanowsky »

Jooce hat geschrieben: 06. Jun 2022, 22:19 Der Thread-Titel könnte jetzt geändert werden in »Jetzt endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III« :)

Stimmt, gute Idee. Habs angepasst :)

Mal schauen, wann mein Exemplar hier in Norwegen ankommt... ;)
Benutzeravatar
Lillebror
Beiträge: 19
Registriert: 04. Mai 2021, 17:50

Re: Demnächst endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III

Beitrag von Lillebror »

Sascha hat geschrieben: 10. Mai 2022, 09:08 Da hätte ich dann noch eine Folgefrage und eine Idee:

Wann und wo soll die Record-Release-Party denn stattfinden??? ;)

Und dann noch meine Idee für die BNO Vol. 4 auf Vinyl --> Macht doch auch ein Dreier-Paket daraus 8-) :
  • BNO Vol. 4
  • BNO Vol. 5
  • Brandnew Oldies:In Concert, Hamburg-Grünspan 2004
Hallo Sascha,
sorry, dass ich jetzt erst antworte, aber die letzten Wochen musste noch einiges getan werden, damit die Vinyls pünktlich zum 08.06. fertig sind...

Also ich überlege ja, ob ich am 12.07. für das Konzert von Benjamin Schaefer und Band nach HH komme -
da könnte man ja vllt. eine "nachträgliche" Record-Release-Party steigen lassen?
Vielleicht kommt Carsten ja auch - ich meine mich zu entsinnen, dass er beim ersten Konzert auch anwesend war (?) -
Muss ich mal fragen...

Und was Deine Idee angeht:
die ist ganz gut, aber besser wäre...
Vol. 4 + Vol. 5 als 2fach-Doppel-LP (das wären dann auch wieder drei Alben)
+ Die Live! dann als Bonus obendrauf geschenkt (-:
(kleiner Scherz)
Benutzeravatar
Lillebror
Beiträge: 19
Registriert: 04. Mai 2021, 17:50

Re: Demnächst endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III

Beitrag von Lillebror »

Jooce hat geschrieben: 06. Jun 2022, 22:19 Der Thread-Titel könnte jetzt geändert werden in »Jetzt endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III« :)

JPC hat netterweise mit dem Shipping bereits Ende letzter Woche schon begonnen, und mein Exemplar kam noch rechtzeitig for dem Pfingst-Break am Samstag bei mir an.

Höchstes Lob an @Lillebror, der sich hinsichtlich Packaging wieder einmal selbst übertroffen hat. Extrem edel und liebevoll - eine wahre Huldigung an die BNO-Reihe. Und klanglich gibt es auch nichts zu meckern. Wie schon bei der Best of-Vinyl klingen die Aufnahmen noch mal deutlich besser als von CD.

Und Saschas Idee unterstütze ich voll, sollten wir noch in den Genuss einer Fortsetzung kommen.
Als drittes Doppel-LP-Set wäre die Live-CD die perfekte Vervollständigung.
Moin "Jooce", hallo Kollege (o:
Danke Dir fürs Lob
aber auch für Deinen Support!!!
Benutzeravatar
reditec
Beiträge: 40
Registriert: 04. Mai 2021, 17:50
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Jetzt endlich auf Vinyl erhältlich! Brandnew Oldies - Volume I bis III

Beitrag von reditec »

Heute erstmal unerwartet in meinem Briefkasten die BNO 3 auf Vinyl und das Single-Artwork gefunden. Sehr geil.
Hätte dafür auch echt gern bezahlt, denn das Album ist wirklich klasse und daran sollen Künstler und Produzenten auch gerne verdienen. Doch einen Einzelverkauf gibt's ja scheinbar immernoch nicht (wegen der Reseller?).
Whatever, hier läuft jetzt 'Grace For All Or A Few' und ick freu mir über das tolle Geschenk. Eine angenehme Abwechslung von der Mathe-Lernerei. Danke, @lillebror
Hörspielmusikforschungsprojekt "Die Pizza-Füchse": https://phil-moss.de/
Antworten